Menschenbild

In meinem Menschenbild ist der Mensch durch Körper, Seele und Geist ein vollständiges Wesen, das sich aufgrund seiner Erfahrung und Herkunft zurechtfindet in der Welt. Alles hat dabei seine Richtigkeit und möchte nicht durch Verurteilung und Schuld betrachtet werden. Störungen im Lebensfluss können durch Gespräch und Bewusstmachung erkannt und aufgelöst werden.

Arbeitsweise

In meiner Arbeit kommen Sichtweisen aus der Psychologie nach Alfred Adler und des körperlichen Ansatzes von Stanley Keleman zum tragen. Durch meine langjährige Praxis in Lu Jong beziehe ich buddhistische Lebensansichten ein, die der Stärkung des Selbstwertgefühls und den körperlichen Ressourcen dienen. Mit der spirituellen Sichtweise legen wir den Focus auf Entwicklungspotential und Identitätsfindung.

Als Psychologin biete ich Ihnen ein breites Spektrum an, in dem Heilung entstehen kann.

In der Gesprächsführung arbeite ich mit Methoden aus der Transaktionsanalyse und systemischen Interventionen wie dem Familienstellen.

Psychosozial

Psychosozial steht für die Verbindung der menschlichen Psyche und sozialen Interaktionen. In diesen Themenfeldern bewegen wir uns. Wir gehen auf die Suche nach Lösungen für herausfordernde Situationen im beruflichen, familiären oder persönlichen Umfeld.

Psychosoziales spirituelles Verstehen basiert nicht auf Krankheits- und Diagnosekonstrukten, sondern bietet sinnvolle Orientierung, die bereits vorhanden ist, und die es noch weiterzuentwickeln gilt.

„Es wäre an der Zeit, dass das psychosoziale spirituelle Verstehen aus seinem Schattendasein treten kannn und die Lücken, die neurobiologische Forschung bisher hinterlassen oder hergestellt hat, durch seine verstehende und auch erklärende Potenz schliessen.“
(Psychotherapie-Wissenschaft 8, Volkmar Aderhold)

Weiterführende Links:

Tiefenpsychologie:
Individualpsychologie nach Alfred Adler

Körperzentrierte Arbeit nach Stanley Keleman:
Zentrum für Form und Wandlung, Zürich

Berufsverband:
Schweizerische Gesellschaft für Beratung, SGfB